Chansons im Museum

Am Sonntag, 27.08.2017 findet das letzte Konzert in der diesjährigen Reihe „Sommer-Live-Café“ im Museum Villa Erckens statt. Zu Gast sind „Marion & Sobo“ aus Bonn.

Die aus Frankreich stammende Marion Lefant-Preus und der polnische Musiker Alexander Sobocinski haben sich dem weltmusikalischen Chanson verschrieben. Bei ihren Interpretationen treffen sich Gypsy-Swing, Musette-Walzer und Jazz-Ballade. Beide spielen auch in der Formation „Antiquariat“, die bereits mehrfach im Museum zu Gast waren. In diesem Duo-Programm unterstreichen die beiden Künstler ihre Virtuosität und Vielsprachigkeit.

Der Eintritt beträgt 6 Euro. Der Förderverein bietet Kaffee und Kuchen an.

Kommentare sind geschlossen.