„Champagnerlaune“ in der Villa Erckens

„Champagnerlaune“ in der Villa Erckens

Im Rahmen der Reihe „TiM“ (Theater im Museum), gefördert durch den Rhein-Kreis Neuss, wird am Donnerstag, 14.06.2018 um 20 Uhr das Stück „Champagnerlaune“ in der Villa Erckens aufgeführt.

Gut geschüttelt ehrt er Sieger. Gut gekühlt veredelt er Feste. Goldfarben und sprudelnd steht er für überschäumende Lebensfreude. Je höher sein Preis ist und je unmäßiger der Konsum, desto mehr gilt er als Ausdruck von Dekadenz: Der Champagner. Ernest Hemingway genoss ihn ebenso wie Oscar Wilde und Mozart und Jaques Offenbach gossen ihn in Klänge. Das Rheinische Landestheater Neuss lässt die Korken knallen und serviert einen Cocktail aus Literatur und Musik rund um den edelsten aller Schaumweine. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Darin enthalten ist ein Glas Champagner. Karten gibt es an der Museumskasse, in der Stadtbücherei und bei „schön & gut“. Reservierungen können telefonisch unter 02181-608656 oder per Mail an: kultur@grevenbroich.de erfolgen.