Bürgermeister Dr. Mertens bedankt sich bei St. Sebastianus Schützenbruderschaft für das ehrenamtliche Engagement

Bürgermeister Dr. Mertens bedankt sich bei St. Sebastianus Schützenbruderschaft für das ehrenamtliche Engagement

Die St. Sebastianus Schützenbruderschaft pflegt seit mehreren Jahren verschiedenste Ecke und Plätze in Frixheim – natürlich ehrenamtlich.

Bürgermeister Dr. Mertens hat es sich deshalb nicht nehmen lassen und sich persönlich bei der Schützenbruderschaft bedankt. Karoline Kahm und Hans-Willi Kahm haben stellvertretend für die Aktiven Frixheimer ein Laubbläser überreicht bekommen. „Ich bin begeistert über das ehrenamtliche Engagement der Schützenschwestern und Schützenbrüder in Frixheim. Durch ihr Engagement leisten Sie einen großen Beitrag zu der Sauberkeit und Gestaltung unserer Gemeinde. Gleichzeitig wirkt das ehrenamtliche Engagement gemeinschaftsfördernd und trägt so zum Zusammenhalt unserer Gesellschaft bei“, so Bürgermeister Dr. Mertens.