Bedburger Schüler übernimmt Chefsessel in großem Direktvertriebsunternehmen

Sebastian Schutz vom Bedburger Silverberg-Gymnasium ist der jüngste Chef in der Firmen-geschichte des Direktvertriebsunternehmens LR Health & Beauty. Der 17-Jährige hatte sich im Rahmen der bundesweiten Schüleraktion CHEF für 1 TAG© für den Chefposten bei LR qualifiziert. Nun durfte er einen Tag lang den Chefsessel von CEO Dr. Thomas Stoffmehl übernehmen

Es war ein aufregender Tag für Sebastian Schutz in der Unternehmenszentrale in Ahlen. Er schaute Dr. Thomas Stoffmehl nicht nur über die Schulter, sondern war auch selbst bei Chef-Aufgaben gefragt. Gleich am Morgen begrüßte er beim Welcome-Day gemeinsam mit Stoffmehl neue Mitarbeiter und nahm am CEO-Frühstück teil. In lockerer Atmosphäre werden dort aktuelle Anliegen mit einzelnen Abteilungen besprochen. Anschließend ging das Tagesprogramm weiter: Telefonkonfe-renz mit einem LR-Top-Vertriebspartner, Rundgang durch die Produktion in Ahlen, wo mehr als 80 Prozent der über das Network Marketing vertriebenen Schönheits- und Gesundheitsprodukte produziert werden, und Treffen in der LR Mediafactory, wo die Konzeption und Abwicklung von sämtlichen Werbemitteln durchgeführt wird.
„Es ist unglaublich spannend, einen Einblick bei LR Health & Beauty zu erhalten, und das auch noch an der Seite des Chefs des Unternehmens. Ich habe wahnsinnig viel gelernt. Der Besuch und die Gespräche mit Dr. Thomas Stoffmehl waren eine Motivation für meinen eigenen Karriereweg“, so Sebastian Schutz. Nach dem Abitur möchte er die Offizierslaufbahn einschlagen und dann Jura oder BWL studieren.

Was war sein absolutes Highlight bei seinem Cheftag? „Die Telefonkonferenz mit einem leitenden Ver-triebspartner. Er hat mir wertvolle Tipps gegeben, was wichtig ist, um erfolgreich zu sein: Freude an den Aufgaben haben, Leidenschaft entwickeln, seinen eigenen Plan verfolgen“, sagt Sebastian Schutz. Er besucht die 12. Klasse des Silverberg-Gymnasiums und interessiert sich sehr für Wirtschaft und Politik. Der Kurs Sozialwissenschaften hatte sich erfolgreich bei der Schüleraktion CHEF für 1 TAG von Focus Money beworben und den CEO mit seinem kreativen Bewerbungsvideo überzeugt. In einem professio-nellen Assessment-Center wurde dann ermittelt, wer Chef für einen Tag bei LR Health & Beauty werden darf. Die Unternehmensberatung Odgers Berndtson testete das Managementpotenzial der Jugendlichen, ihre Entscheidungsstärke, die Fähigkeit Probleme zu lösen und ihr Kommunikationsverhalten. „Ein guter Chef muss Kommunikationsstärke mitbringen, belastbar sein, eine klare Meinung vertreten und sagen können, was Sache ist“, findet Sebastian Schutz. Neben analytischen Fähigkeiten sind aber auch motorische gefragt – zum Beispiel beim Kickern. LR-Mitarbeiter forderten den Schüler und ihren Chef zu einem Turnier am Kickertisch heraus.
Der Tag wird nicht nur Sebastian Schutz, sondern auch dem CEO in Erinnerung bleiben. „Ich fand den Austausch sehr schön und freue mich, dass wir Sebastian Schutz einen Einblick in den Unternehmens-alltag geben konnten. Er ist eine starke Persönlichkeit. Ich bin mir sicher, dass er seinen Weg machen wird. Es hat sehr viel Spaß gemacht“, so Dr. Thomas Stoffmehl.

Kommentare sind geschlossen.