Baumaßnahme an der Kolpingstraße Grevenbroich

Von Ende Juli bis voraussichtlich Ende Dezember erneuert die GWG Grevenbroich an der Kolpingstraße Versorgungsleitungen. Im Zuge der Baumaßnahme werden Gas- und Wasserleitungen sowie Strom- und Beleuchtungskabel verlegt.

Die Straßenbeleuchtung wird im Bereich der Baumaßnahme auf LED Beleuchtung umgestellt. Die Gesamtkosten betragen etwa 800.000 Euro. Die Maßnahme wird in drei Bauabschnitte unterteilt. Der erste beginnt an der Walter Rathenau-Straße und endet an der Einmündung zur von Stauffenberg-Straße. Der zweite Abschnitt endet an der Einmündung zur Karl Sonnenschein-Straße. Der dritte und letzte Bauabschnitt erstreckt sich bis zur Einmündung Herkenbuscher Weg. Während der Baumaßnahme wird der Verkehr über Ampeln geregelt.

Kommentare sind geschlossen.