Aufführung „Kleiner Drache Wütebrecht“ in der Villa Erckens

Ein neues Stück aus der Reihe „Kinderkulturbühne“ wird am Mittwoch, 28. Juni 2017 um 15 Uhr in der Villa Erckens präsentiert – „Kleiner Drache Wütebrecht“ heisst die Aufführung, die gezeigt wird. Drachen sind wilde Gesellen, die den ganzen Tag nur Unsinn im Kopf haben. Nur einer war ein klein wenig anders…

Sein Vater hatte ihm den Namen „Wütebrecht“ gegeben, weil er einmal groß und fürchterlich werden sollte. Aber dann kam es ganz anders.
 Ein Märchen mit Drachen, einem Ritter, einer Prinzessin, einem lustigen Spaßvogel und viel Musik gespielt vom Seifenblasen-Figurentheater aus Meerbusch. 
Der Eintritt beträgt 6 Euro. Karten gibt es an der Museumskasse unter der Telefonnummer 02181/608-656.


Kommentare sind geschlossen.