Alles ist Farbe – Kunstprojekt am BBZ in Grevenbroich

Die FSPU (Fachschule für Sozialpädagogik) vom Berufsbildungszentrum Grevenbroich hatte vom 26.06 bis zum 30.06.2017 eine Projektwoche im Rahmen von Kultur & Schule. In dieser Projektwoche lernten die Studierenden verschiedene Techniken der Kunst kennen. Zu Besuch an der Schule war Verena Freyschmidt, eine Künstlerin aus Düsseldorf.

In den fünf Tagen bekamen die Studierenden erst einmal eine Einführung und lernten Techniken verschiedener Künstler kennen, wie z.B. Yves Klein, der für sein Blau bekannt ist. Des Weiteren ermöglichte die Projektwoche, dass die Studierenden eigene Erfahrungen sammeln konnten, natürlich auch in Bezug auf ihr Arbeitsfeld als Erzieher/in im Kindergarten. Sie malten nach Musik, dort konnte sich jeder öffnen und so vorgehen wie er wollte, z.B. die Farben auswählen oder mit der Farbe „spritzen“, das Bild um 180° drehen und die Farben verlaufen lassen. „Wir sollten uns von unserem Gefühl und der Musik leiten lassen“, sagte eine Studierende der FSPU 1. Das Endergebnis war natürlich individuell. In kleinen Gruppen schauten sie sich die Bilder gemeinsam an. Jeder Studierende bekam die Möglichkeit etwas zu sagen, wenn er wollte. In den folgenden Tagen hatten die Studierenden die Möglichkeit eigene Leinwände zusammen zubauen und zu bespannen. Abschließend wurden diese Leinwände in einer Gemeinschaftsarbeit benutzt. Bei dieser Gruppenarbeit zählte die Vielfalt und Unterschiedlichkeit der Gruppenmitgliedern, jeder gestaltete mit.

Die Studierenden der Fachschule für Sozialpädagogik möchte am Freitag, 24.11.2017 von 10 bis 15 Uhr und am Tag der offenen Türe, Samstag, 25.11.2017 von 9 bis 13 Uhr im BBZ Grevenbroich, alle recht herzlich willkommen heißen. Dort findet die Ausstellung und Präsentation zu allen Gemälden und Skulpturen/Plastiken statt. Diese werden ebenfalls bei Interesse verkauft: „Wir freuen uns über jeden der mal vorbeischaut!“

Kommentare sind geschlossen.