Alexander Schiffer ist neuer Ausbildungsleiter beim Rhein-Kreis Neuss

Alexander Schiffer heißt der neue Ausbildungsleiter beim Rhein-Kreis Neuss. Landrat Hans-Jürgen Petrauschke und Personalamtsleiter Jörg Arndt wünschten dem 33-Jährigen an seinem ersten Tag in Amt für Personalwirtschaft alles Gute für die neue Tätigkeit. Er ist jetzt als Nachfolger von Vanessa Laabs, die zur Polizeiverwaltung wechselte, für alle Fragen rund um die Ausbildung zuständig.

2003 startete Alexander Schiffer seine Ausbildung bei der Kreisverwaltung im mittleren Dienst. Neben seiner Tätigkeit im Ordnungsamt und im Straßenverkehrsamt besuchte er nach Feierabend die Fachhochschule für Oekonomie und Management (FOM) in Neuss und machte dort seinen Abschluss als Wirtschaftsjurist (FH). Alexander Schiffer verstärkte zunächst die Wirtschaftsförderung und leitete nach seinem Aufstieg in den gehobenen Dienst das Rückkehrmanagement bei der Ausländerbehörde, bevor er jetzt zum Personalamt wechselte.
Im Personalamt ist der Jüchener Ansprechpartner sowohl für die Auszubildenden als auch für alle Bewerber für die Ausbildungsplätze. Die Palette der Ausbildungsberufe beim Rhein-Kreis Neuss reicht vom Verwaltungswirt bis zum Fachinformatiker, vom Bauzeichner bis zum Vermessungstechniker, vom Fachangestellten für Medien- und Informationsdienste bis zum Hauswirtschafter und Altenpfleger. Darüber hinaus bietet der Rhein-Kreis Neuss auch den dualen Studiengang Bachelor of Laws (früher Diplom-Verwaltungswirt) an. Weitere Informationen zu den Ausbildungsangeboten gibt es auf der Internetseite www.wirmachendenkreis.de.

Kommentare sind geschlossen.