Advents-Special am 4. Dezember im Fräuleinswunder in Grevenbroich

Er ist Heinz. Er kommt vom Niederrhein und er hat eine Aufgabe: Unterhaltung! Das ganz große Entertainment ist sein Metier – nicht für die Reichen und Schönen. Für die Übriggebliebenen! Heinz spielt überall und für alle, die nicht schnell genug abgelehnt haben. Dann vergreift er sich im Ton und an der Gattin des Gastgebers. Dabei ist er so entwaffnend unverschämt, so liebenswert geschmacklos, dass ihm der Hausherr am Ende des Abends meist noch das „Du“ und die Hausbar anbietet.
Am 4. Dezember wird es mit Heinz beinah besinnlich. Dann spielt der Barde aus Glehn auf, auch den letzten Weihnachtszweifler in Kuschelstimmung zu versetzen…

Heinz Allein. Die Kult-Figur aus dem Neuss-Düsseldorfer Stunk erstmals im Fräuleinswunder in Grevenbroich.

Termin: 4. Dezember 2016, 18.30 Uhr

Kommentare sind geschlossen.