Ab ins Museum!

Für Bürger aus dem Rhein-Kreis Neuss bieten die beiden Kreismuseen in Zons und Sinsteden eine besondere Aktion: An jedem ersten Samstag im Monat sowie mittwochnachmittags gewähren sie Besuchern aus dem Kreis freien Eintritt. Im Kreismuseum in Dormagen-Zons und im Kulturzentrum des Rhein-Kreises Neuss in Rommerskirchen-Sinsteden zeigen diese einfach an der Museumskasse ihren Personalausweis vor.

Das Kreiskulturzentrum Sinsteden zeigt noch bis zum 26. November Siegerfotos eines Wettbewerbs, den die Gesellschaft Deutscher Tierfotografen ausgeschrieben hat. In der Ausstellung „Europäischer Naturfotograf des Jahres 2016“ zu sehen ist unter anderem die Schwertwal-Aufnahme mit dem Titel „Ein Atemzug in der Polarnacht“ zu sehen, mit der der norwegische Fotograf Audun Rikardsen den Gesamtsieg errang. Die 80 ausgestellten Fotos thematisieren die Bereiche Landschaft, Mensch und Natur, Pflanzen und Pilze, Säugetiere sowie Aufnahmen unter Wasser. Im Kreismuseum Zons ist die neu konzipierte Dauerausstellung „Zinn und Glas – wie schön ist das“ zu sehen. Außerdem werden noch bis zum 21. Januar 2018 prämierte Arbeiten der 18. Internationalen Silbertriennale gezeigt. Neben Kannen, Schalen, Bechern, Besteck und Kerzenleuchtern finden sich dort auch funktionsfreie Objekte. Für die Ausstellung wurden 77 Arbeiten von 65 Künstlerinnen und Künstlern ausgewählt.

Weitere Informationen zu den Museen des Rhein-Kreises Neuss gibt es im Internet unter www.rhein-kreis-neuss.de/kultur.

Kommentare sind geschlossen.