Gefeiert werden neun Jahre Kultus Songwriter Lounge mit dem großartigen Singer/Songwriter Fabrizio Cammarata aus Palermo. Zu diesem Anlass öffnet das Pop-Up Kultus ausnahmsweise am Sonntag, 10. Februar um 18 Uhr seine Türen.

Fabrizio Cammarata ist ein Sohn Palermos, in jedem Ton und jeder Zeile, die er mit eben so viel Inbrunst wie Zärtlichkeit singt – ganz gleich, wo er dies tut. Der Grund, warum der gebürtige Sizilianer Cammarata dermaßen berührt, ist evident: Es ist seine Aufrichtigkeit, diese unbedingte, metaphysische, gern auch ätherische Wahrhaftigkeit, die sich in seinen Songs ausdrückt, gepaart mit einem großen Gefühl dafür, westlichen Folk auch mit afrikanischen, kubanischen oder mexikanischen Folklore-Traditionen anzureichern. Der Eintritt ist frei, Hutspenden sind willkommen!