4.000 Euro Weihnachtsgeld für die Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss

Grund zur Freude für die Bürgerstiftungen im Rhein-Kreis Neuss: Die Sparkasse Neuss unterstützt alle acht Stiftungen aus der Region mit einer Spende über je 500 Euro.

Zwei Tage vor Heiligabend haben der Sparkassen- Vorstandsvorsitzende Michael Schmuck und sein Vorstandskollege Heinz Mölder die Bescherung kurzerhand vorgezogen. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten gestern die Vertreter der Bürgerstiftungen Spenden für ihre im kommenden Jahr anstehenden Projekte und Aktionen. Das Spektrum der für 2017 geplanten Aktivitäten der Bürgerstiftungen ist breit und reicht von Theaterprojekten in Schulen, Sportunterricht in Kindergärten und Integration behinderter Menschen in den Arbeitsmarkt bis hin zur Betreuung von Kindern und Jugendlichen in Schulen. Die Bürgerstiftung Grevenbroich erhielt die Spende über 500 Euro für die Sanierung von städtischen Kinderspielplätzen. Nach der erfolgreichen Instandsetzung der „Spielspinne“, die die Sparkasse Neuss ebenfalls mit einer Spende unterstützt hat, sollen jetzt weitere in die Jahre gekommene Spielplätze auf Vordermann gebracht werden. „Mit unserer Spende möchten wir Ihr Engagement für die Menschen in Ihren Städten und Gemeinden unterstützen“, so Michael Schmuck bei der Spendenübergabe. Aus seiner Sicht helfen Bürgerstiftungen direkt vor Ort und sind Anlaufstelle für Menschen, die sich mit Zeit, Geld und Ideen für ihre Heimat einsetzen. „Sie leisten einen unverzichtbaren Beitrag zum Gemeinwohl – und dabei möchten wir Sie gerne unterstützen.“

Stellvertretend für die übrigen Stiftungen bedankte sich Willy Schellen, Vorsitzender der Bürgerstiftung FÜR Korschenbroich, neben der Spende auch für das langjährige Engagement der Sparkasse Neuss für die Bürgerstiftungen. Die finanzielle Unterstützung der Sparkasse gerade in der Gründungsphase der Stiftungen habe mit den Grundstein für deren erfolgreiche Entwicklung gelegt. Wie wertvoll und unverzichtbar Stiftungsarbeit ist, wissen die Sparkassenvorstände auch aus eigener Erfahrung. So hat die Sparkasse Neuss sieben eigene Stiftungen, die sich kreisweit in allen Kommunen und in allen gesellschaftlichen Bereichen finanziell engagieren. Rund 3 Mio. Euro flossen im Jahresverlauf wieder über Zuwendungen aus den Stiftungen und Spenden der Sparkasse an mehr als 400 Vereine, Einrichtungen und Initiativen im Rhein-Kreis Neuss. Die acht Stiftungen im Rhein-Kreis Neuss gehören zum Netzwerk der bundesweit über 400 Bürgerstiftungen, in denen sich Stifter, Spender und Ehrenamtliche aktiv engagieren.

Kommentare sind geschlossen.