38 Kilometer auf dem Sattel durch den Rhein-Kreis Neuss

Sommerzeit ist Fahrradzeit. Das beweist jedes Jahr die beliebte Radtour mit Landrat Hans-Jürgen Petrauschke. Diesmal steht sie am Freitag, 18. August, auf dem Kalender. Dann fällt um 14 Uhr der Startschuss am Bahnhof in Grevenbroich.

Die 38 Kilometer lange Route führt in die Stadt Korschenbroich. Erstes Ziel ist das „Floreco Gartencenter Schönges“ in Schlich, wo die Teilnehmer durch die Gewächshäuser geführt werden. Der nächste Stopp ist an der Bolten-Brauerei in Neersbroich geplant, wo die Radler im Biergarten bei Brezeln und alkoholfreien Getränken pausieren können. Die Tour endet mit einem Abschlussgetränk im Restaurant „Evita“ im Alten Schloss in Grevenbroich.
Alle Teilnehmer erhalten vor dem Start eine Trinkwasserflasche von den Kreiswerken Grevenbroich. Ein kleiner Reparatur-Service wird von der Radstation am Grevenbroicher Bahnhof unmittelbar vor Beginn der Tour zu Verfügung gestellt. Es besteht auch die Möglichkeit, die Strecke mit von RWE zur Verfügung gestellten E-Bikes zu bewältigen. Maximal zehn E-Bikes stehen bereit. Eine Reservierung ist daher erforderlich. Die Teilnahme an der Tour mit dem Landrat ist kostenlos. Anmeldungen bei Michael Ruß von der Kreiswirtschaftsförderung. Seine Telefonnummer lautet 02131- 9287510, seine E-Mail-Adresse michael.russ@rhein-kreis-neuss.de.

Kommentare sind geschlossen.