31.000 km & 3 Jahre zu zweit auf einem Tandem

Die Stadtbücherei auf der Stadtparkinsel  lädt alle reiseinteressierten Bürger am Dienstag, 07.02., 19.30 Uhr zur  Live-Dia Show von Mandy und Benjamin Jakob ein.

Träume nicht dein Leben, Lebe deinen Traum – unter diesem Motto sind die aus Funk und Fernsehen bekannten Mandy und Benjamin Jacob per Tandem um die Welt gefahren. 2006 waren sie in Essen aufgebrochen, um sich einen Traum zu verwirklichen. Sie wollten per Fahrrad, genauer gesagt per Tandem, die einzigartigen Landschaften unseres Planeten entdecken und fremde Kulturen kennen lernen. Dabei sahen sie wunderbare Landschaften und lernten Menschen in allen Kulturkreisen kennen, wurden aber auch Zeitzeugen eines geschichtsträchtigen Ereignis. Sie waren 2008 in Lhasa als letzte Ausländer in Tibet Zeuge, als die Chinesen Aufstände der Tibeter blutig niederschlugen und das Militär Lhasa abriegelte. Sie haben auf ihrer Reise durch über 20 Länder unglaubliche 31.000 Kilometer zurückgelegt – alles zu zweit auf einem Spezialtandem der Firma Hase Bikes. Ihre Reise, auf der sie von zahlreichen Sponsoren unterstützt wurden, führte sie durch Europa, die Türkei, den Iran, Pakistan, Indien, Tibet, China, Südostasien und Australien. Die beiden Weltenbummler wollten mit ihrer Reise den Guinness-Weltrekord der längsten Tandem-Weltreise brechen! Wie die beiden Abenteurer mit all diesen extremen Belastungstests und Herausforderungen fertig wurden, erfahren sie in einer Live-Dia-Show die sie begeistern und bewegen wird. Freude und Lachen sind ebenso wie Hochspannung garantiert! Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei, Hutspenden sind erwünscht.

Kommentare sind geschlossen.